Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Gladbach - Bremen: Ignjovski rettet Werder beim 1:1

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bremen rettet Punkt in Gladbach

09.03.2013, 20:28 Uhr | dpa

Gladbach - Bremen: Ignjovski rettet Werder beim 1:1. Gladbachs de Jong (li.) im Zweikampf mit Bremens Lukimya. (Quelle: dpa)

Gladbachs de Jong (li.) im Zweikampf mit Bremens Lukimya. (Quelle: dpa)

Aleksandar Ignjovski hat mit seinem Treffer die sportliche Talfahrt des SV Werder Bremen gestoppt. Der Abwehrspieler erzielte mit seinem Tor in der 77. Minute das 1:1 (0:0) bei Borussia Mönchengladbach und rettete seinem Team nach zuvor drei Niederlagen in Serie immerhin einen Zähler.

Damit vergrößerten die Bremer den Vorsprung auf den Relegationsplatz auf acht Punkte. Die seit sechs Heimspielen unbesiegten Gladbacher hingegen verpassten im Kampf um einen internationalen Startplatz wichtige Zähler. Vor 54.010 Zuschauern im ausverkauften Borussia-Park traf zuvor der gerade eingewechselte Peniel Mlapa (72.) für die Gastgeber.

Schaaf baut Bremen massiv um

Werder-Coach Thomas Schaaf hatte nach der 0:1-Niederlage gegen den FC Augsburg reagiert und seinem Team eine Defensiv-Frischzellenkur verordnet. Die Kreativspieler Marko Arnautovic, Aaron Hunt und Mehmet Ekicic mussten zunächst auf die Bank, dafür rückten Theodor Gebre Selassie, Mateo Pavlovic und Tom Trybull, der an seinem 20. Geburtstag erstmals in dieser Saison auflief, in die Startelf. Trybull sollte gemeinsam mit Clemes Fritz als Doppel-Sechs für die nötige Stabilität in der Defensive sorgen. Die Innenverteidiger Sokratis und Sebastian Prödl fehlten wegen Sperren.

50 Jahre Bundesliga  
Unvergessliche Momente aus 50 Jahren Bundesliga

Höhepunkte, Kurioses, Rekorde: Alles zum Liga-Jubiläum. mehr

Die neue Bremer Grundordnung wackelte bereits in der 15. Minute, als Patrick Herrmann nach Vorarbeit von Amin Younes Werders Torhüter Sebastian Mielitz umkurvte und ins Tor traf. Doch Schiedsrichter Wolfgang Stark verweigerte dem Treffer nach einiger Zeit wegen einer Abseitsstellung die Anerkennung. Die Gladbacher, bei denen Juan Arango nach Verletzung ins Team zurückkehrte und Granit Xhaka für den gesperrten Thorben Marx in die Startformation rückte, hatten ihre besten Szenen über die rechte Seite, wo Herrmann für Wirbel sorgte.

Petersen scheitert mehrfach

Die besseren Tormöglichkeiten besaßen allerdings die Gäste. Mittelstürmer Nils Petersen scheiterte in der 26. Minute nach einer zu kurzen Kopfballabwehr von Oscar Wendt. Sechs Minuten später lenkte Borussias Keeper Marc-André ter Stegen den Ball nach einem Schuss von Petersen zur Ecke. Neben Werders Torjäger sorgte auch Kevin de Bruyne ständig für Gefahr in der Gladbacher Abwehrreihe.

Die Gastgeber hingegen fanden kaum Mittel gegen die stabile Bremer Defensive. Lediglich Herrmann hatte kurz vor der Pause nach einer gelungenen Aktion Pech mit einem Linksschuss über das Tor.

Mlapa hat Siegtreffer auf dem Fuß

Auch mit dem eingewechselten Hunt blieben die Gäste ihre Linie treu und ließen kaum Chancen der Gladbacher zu. Arango hatte mit einem Kopfball in der 58. Minute eine gute Möglichkeit, scheiterte aber an Mielitz. Zuvor hatten die Gastgeber in jedem ihrer 16 Pflicht-Heimspiele in dieser Saison immer mindestens einen Treffer erzielt. Die Serie hielt, als dem eingewechselten Mlapa in der 72. Minute per Kopf der Führungstreffer gelang.

Damit schien die Entscheidung gefallen, doch Ignovski rettete seinem Team mit seinem ersten Saisontreffer das 1:1. Zuvor hatte de Bruyne (68.) allein vor ter Stegen noch vergeben. Mlapa hätte auf der anderen Seite das 2:1 erzielen müssen, blieb aber erst an Mielitz und im zweiten Versuch an Mateo Pavlovic hängen (90.).

25. Spieltag

FC Augsburg

-

1. FC Nürnberg

1:2

zum Spielbericht

FC Bayern München

-

Fortuna Düsseldorf

3:2

zum Spielbericht

FC Schalke 04

-

Borussia Dortmund

2:1

zum Spielbericht

SC Freiburg

-

VfL Wolfsburg

2:5

zum Spielbericht

1. FSV Mainz 05

-

Bayer Leverkusen

1:0

zum Spielbericht

SpVgg Greuther Fürth

-

TSG 1899 Hoffenheim

0:3

zum Spielbericht

Borussia Mönchengladbach

-

SV Werder Bremen

1:1

zum Spielbericht

Hannover 96

-

Eintracht Frankfurt

0:0

zum Spielbericht

VfB Stuttgart

-

Hamburger SV

0:1

zum Spielbericht

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal