Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Dressurreiterin Sprehe siegt im Dortmunder Grand Prix

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dressurreiterin Sprehe siegt im Dortmunder Grand Prix

08.03.2013, 18:17 Uhr | dpa

Dressurreiterin Sprehe siegt im Dortmunder Grand Prix. Kristina Sprehe gewann in Dortmund auf Desperados.

Kristina Sprehe gewann in Dortmund auf Desperados. (Quelle: dpa)

Dortmund (dpa) - Kristina Sprehe aus Dinklage hat in Dortmund den Grand Prix des Vier-Sterne-Dressurturniers gewonnen. Mit ihrem Hengst Desperados, mit dem sie bei Olympia in London zu Mannschaftssilber geritten war, erreichte sie 78,489 Prozentpunkte und siegte klar vor Anabel Balkenhol.

Die Reiterin aus Rosendahl erhielt mit Dablino 74,957 Prozentpunkte. Platz drei ging an die Doppelweltmeisterin von 2002, Nadine Capellmann (Würselen) mit Girasol. Die Dressur-Hauptprüfung steht am Samstagabend mit dem Grand Prix Special an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017