Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Deußer siegt bei Weltcup-Springen in Florida

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deußer siegt bei Weltcup-Springen in Florida

10.03.2013, 10:50 Uhr | dpa

Deußer siegt bei Weltcup-Springen in Florida. Daniel Deußer siegte beim Springen in Wellington.

Daniel Deußer siegte beim Springen in Wellington. (Quelle: dpa)

Wellington (dpa) - Der hessische Springreiter Daniel Deußer hat das Weltcup-Springen in Wellington gewonnen. Bei einem der Höhepunkte einer Turnierserie in Florida setzte sich der in Belgien lebende Profi im Sattel von Cornet D'Amour durch.

Im Stechen gelang Deußer in 38,94 Sekunden der schnellste fehlerfreie Ritt. Hinter dem 31-Jährigen kamen der Brite Ben Maher mit Cella (0/40,12) und der Brasilianer Alvaro de Miranda mit Bogeno (0/40,46) auf die Plätze zwei und drei. Janne Friederike Meyer aus Schenefeld verpasste mit Lambrasco die entscheidende Runde und kam in dem mit 300 000 Dollar dotierten Springen auf Platz sieben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal