Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Putin für Erhalt von Ringen als Olympia-Disziplin

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Putin für Erhalt von Ringen als Olympia-Disziplin

13.03.2013, 18:40 Uhr | dpa

Putin für Erhalt von Ringen als Olympia-Disziplin. Wladimir Putin und US-Schauspieler Steven Seagal setzen sich für das Ringen ein.

Wladimir Putin und US-Schauspieler Steven Seagal setzen sich für das Ringen ein. (Quelle: dpa)

Moskau (dpa) - Der russische Präsident und begeisterte Kampfsportler Wladimir Putin hat in Moskau einen Erhalt von Ringen als olympische Disziplin gefordert.

Die Entscheidung, die Traditionssportart zu streichen, sei "ungerechtfertigt", kritisierte Putin der Agentur Interfax zufolge. Mit Ringen habe die olympische Bewegung einst begonnen.

Er hoffe nun auf eine "gesonderte Diskussion mit unseren Freunden vom Internationalen Olympischen Komitee", sagte der 60 Jahre alte Kremlchef, der auch Ehrenpräsident der Internationalen Judo-Föderation IJF ist.

Außerdem sprach sich Putin dafür aus, die Kampfsportart Sambo als olympische Disziplin einzuführen. "Das wäre gerecht und lohnenswert", sagte Putin bei einem Treffen mit Kampfsportlern. Mit dem US-Schauspieler Steven Seagal (61) besuchte er das neue Kampfsportzentrum "Sambo-70" in Moskau.

Ringen gilt für Russland als wichtiger Medaillengarant bei Olympia. Die Exekutive des Internationalen Olympischen Komitees IOC hatte die Empfehlung ausgesprochen, Ringen von 2020 an aus dem Olympia-Programm streichen zu lassen. Ein Grund dafür war die fehlende Kooperationsbereitschaft der Ringer-Verantwortlichen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal