Sie sind hier: Home >

Sport

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Olympia: Weltsport wegen Korea-Krise besorgt
Olympia: Weltsport wegen Korea-Krise besorgt

Frankfurt/Main (dpa) - Immer mehr Wintersportler aus aller Welt ziehen einen Olympia-Verzicht in Betracht. Sollte sich die Korea-Krise verschärfen, wollen sie genau abwägen. "Ich werde jetzt Vater, und dann soll ich da rüberfahren mit einem ruhigen Gewissen und mich hinstellen und sagen: Super, jetzt bin ich bei Olympia und will alles geben", sagt ... mehr

Ski alpin - Neureuther: Startverzicht bei Winterspielen denkbar
Ski alpin - Neureuther: Startverzicht bei Winterspielen denkbar

Udens (dpa) - Felix Neureuther zieht wegen der Sicherheitslage auf der koreanischen Halbinsel einen Startverzicht bei den Olympischen Winterspielen in Betracht und kritisiert das IOC und den DOSB für deren öffentliche Zurückhaltung deutlich. "Wahnsinn! Du musst doch einmal Stellung beziehen!", sagte Deutschlands bester Skirennfahrer am Freitag im ... mehr

Olympia 2018: Neureuther erwägt Verzicht
Olympia 2018: Neureuther erwägt Verzicht

Ski-Star Felix Neureuther erwägt angesichts der Sicherheitslage in Korea einen Verzicht auf die Olympischen Spiele in Pyeongchang 2018. "Ich werde jetzt Vater, und dann soll ich da rüber fahren mit einem ruhigen Gewissen?", sagte Neureuther beim Medientag des Deutschen Skiverbandes (DSV) im Zillertal. Er könne sich nicht "hinstellen und sagen: Ja, ... mehr

Nordkorea-Krise: Frankreich erwägt Verzicht auf Olympia 2018
Nordkorea-Krise: Frankreich erwägt Verzicht auf Olympia 2018

Frankreich erwägt als erste Nation aus Sicherheitsgründen öffentlich einen Startverzicht bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang (Südkorea). Dies erklärte Sportministerin Laura Flessel am Donnerstag bei RTL Radio. Man werde keine Sportler zu den Spielen (9. bis 25. ... ... mehr

Sportpolitik: Macron und Bach besuchen künftige Olympia-Stadt Marseille
Sportpolitik: Macron und Bach besuchen künftige Olympia-Stadt Marseille

Marseille (dpa) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und IOC-Präsident Thomas Bach haben in Marseille den Ort der olympischen Segelwettbewerbe 2024 besucht. Paris hatte vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) Mitte des Monats im peruanischen Lima den Zuschlag für die Spiele 2024 erhalten. "Diese Spiele werden die Spiele ganz Frankreichs ... mehr

Olympia: Korea-Krise sorgt bei Biathleten für mulmiges Gefühl
Olympia: Korea-Krise sorgt bei Biathleten für mulmiges Gefühl

Ruhpolding (dpa) - Olympia scheint für Laura Dahlmeier kein Muss. ... ... mehr

IOC-Präsident: Trotz neuen Raketentest Winterspiele sicher

Lima (dpa) - Auch nach dem jüngsten Raketentest Nordkoreas hat IOC-Präsident Thomas Bach keinen Zweifel, dass die Winterspiele in Südkorea im kommenden Februar sicher sind. Das sagte Bach zum Abschluss der IOC-Vollversammlung in der peruanischen Hauptstadt Lima. Das IOC will keine Debatte über Ausweichpläne für die Spiele in Pyeongchang. Das liegt nicht einmal 100 Kilometer von der Grenze zu Nordkorea entfernt. Das weitgehend isolierte Land hatte am Freitag erneut eine Rakete über Japan hinweg in den Pazifik abgefeuert. ... mehr

Olympia: Präsident Macron will Olympische Spiele für alle
Olympia: Präsident Macron will Olympische Spiele für alle

Paris (dpa) - Olympia-Euphorie in Paris: Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron hat im Élyséepast mit Gästen die Vergabe der Sommerspiele 2024 an die französische Hauptstadt gefeiert. Es kamen unter anderen die Amtsvorgänger Nicolas Sarkozy (2007 bis 2012) und François Hollande (2012 bis 2017) sowie die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo. ... mehr

Sportpolitik: IOC setzt auf große Spiele in Paris und L.A.
Sportpolitik: IOC setzt auf große Spiele in Paris und L.A.

Lima (dpa) - Nach der Vergabe der Olympischen Sommerspiele 2024 an Paris und 2028 an Los Angeles glaubt IOC-Präsident Thomas Bach an große und erfolgreiche Spiele. "Das ist ein historischer und glücklicher Tag für die Olympische Bewegung", sagte er nach der Entscheidung bei der Vollversammlung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) in ... mehr

Olympia: Paris und Los Angeles tragen die Spiele aus
Olympia: Paris und Los Angeles tragen die Spiele aus

Erstmals seit fast 100 Jahren sind wieder zwei Olympische Spiele gleichzeitig vergeben worden: Paris richtet die Sommerspiele 2024 aus, Los Angeles ist 2028 Gastgeber. Auf einer Vollversammlung des Internationalen Olympischen Komitees in Lima wurde ein entsprechendes Abkommen am Mittwoch einstimmig gebilligt. Von den 94 IOC-Mitgliedern waren nach ... mehr

Olympische Spiele 2024 in Paris und 2028 in Los Angeles

Lima (dpa) - Erstmals seit fast 100 Jahren sind wieder zwei Olympische Spiele gleichzeitig vergeben worden: Paris richtet die Sommerspiele 2024 aus, Los Angeles ist 2028 Gastgeber. Auf einer Vollversammlung des Internationalen Olympischen Komitees in Lima wurde ein entsprechendes Abkommen einstimmig gebilligt. Paris und Los Angeles präsentierten noch einmal ihre Vorzüge den IOC-Mitgliedern. In beiden Städten gibt es großen Rückhalt für die Ausrichtung. Die kalkulierten Kosten sollen sich jeweils im Rahmen halten, da geplant ist, die Wettkämpfe schon in meist bestehenden Anlagen auszurichten. ... mehr

Olympische Sommerspiele 2024 an Paris und 2028 an Los Angeles vergeben

Lima (dpa) - Die Doppelvergabe der Olympischen Spiele 2024 an Paris und 2028 an Los Angeles ist beschlossen. Das Internationale Olympische Komitee billigte in der peruanischen Hauptstadt Lima ein entsprechendes Abkommen mit den beiden Städten. ... mehr

Sportpolitik: IOC vergibt Olympische Spiele 2024 und 2028
Sportpolitik: IOC vergibt Olympische Spiele 2024 und 2028

Lima (dpa) - Erstmals seit fast 100 Jahren vergibt das Internationale Olympische Komitee wieder zwei Sommerspiele gleichzeitig. Die IOC-Session, die Vollversammlung der Mitglieder, soll in der peruanischen Hauptstadt Lima beschließen, dass die Spiele 2024 in Paris und die Spiele 2028 in Los Angeles stattfinden. Den IOC-Mitgliedern liegt ein ... mehr

Sportpolitik - Sportstadt ohne Olympia: Hamburg blickt nur kurz nach Lima
Sportpolitik - Sportstadt ohne Olympia: Hamburg blickt nur kurz nach Lima

Hamburg (dpa) - Nur ein kurzer wehmütiger Blick geht am Mittwoch von Hamburg nach Lima, wenn das Internationale Olympische Komitee (IOC) die Verträge mit Olympia-Ausrichter Paris unterzeichnet. "Wir haben mit dem Thema abgeschlossen. Es gibt viele neue Aufgaben, um die wir uns kümmern", sagt Sportstaatsrat Christoph Holstein. ... ... mehr

IOC-Chef zu Rio-Skandal: Werden bei Stimmenkauf durchgreifen

Lima (dpa) - IOC-Präsident Thomas Bach hat Konsequenzen angekündigt, sollte sich ein Stimmenkauf vor der Vergabe der Olympischen Spiele an Rio de Janeiro bestätigen. «Wenn Beweise vorgelegt werden, werden wir handeln», sagte der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees. Keine Organisation in der Welt sei immun, so Bach. Im peruanischen Lima will das IOC morgen die Sommerspiele 2024 an Paris und 2028 an Los Angeles vergeben. Hinweise der französischen und brasilianischen Justiz, Rio 2016 könnte gekauft gewesen seien, überschatten die erste Doppelvergabe seit knapp 100 Jahren. ... mehr

Sportpolitik - Olympia-Vergabe: Große Vorfreude bei Paris und Los Angeles
Sportpolitik - Olympia-Vergabe: Große Vorfreude bei Paris und Los Angeles

Peru (dpa) - Die historische Doppelvergabe der Olympischen Spiele an Paris 2024 und Los Angeles 2028 soll die jüngsten Skandale rund um das IOC vergessen machen. Erstmals seit fast 100 Jahren werden an diesem Mittwoch in der peruanischen Hauptstadt Lima wieder zwei Gastgeber gleichzeitig benannt. Die Exekutive des Internationalen Olympischen ... mehr

Sportpolitik: Gekaufte Spiele in Rio? IOC will Auskunft von Justiz
Sportpolitik: Gekaufte Spiele in Rio? IOC will Auskunft von Justiz

Peru (dpa) - Das Internationale Olympische Komitee will in der Affäre um möglicherweise gekaufte Stimmen bei der Vergabe der Sommerspiele an Rio de Janeiro Auskunft von der brasilianischen Justiz. Die IOC-Exekutive veröffentlichte in Lima eine entsprechende Erklärung. Anwälte des IOC in Brasilien werden nach den Angaben eine entsprechende Anfrage ... mehr

Sportpolitik: Umstrittener Ire Hickey tritt aus IOC-Exekutive zurück
Sportpolitik: Umstrittener Ire Hickey tritt aus IOC-Exekutive zurück

Lausanne (dpa) - Der wegen eines Olympia-Ticketskandals umstrittene Ire Patrick Hickey ist aus der Exekutive des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) zurückgetreten. Das teilte das IOC mit. Der freigewordene Platz soll bei der IOC-Session in der kommenden Woche in Lima nachbesetzt werden. Dem 72-Jährigen wird die Verwicklung in einen ... mehr

Olympia 2018: Angst vor Boykott wächst wegen Nordkorea
Olympia 2018: Angst vor Boykott wächst wegen Nordkorea

IOC-Exekutivmitglied Gian Franco Kasper fürchtet wegen der Spannungen auf der koreanischen Halbinsel Boykotte bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang. Das erklärte Kasper (73), Präsident des Ski-Weltverbandes FIS und einer der einflussreichsten Vertreter in der "Regierung" des Internationalen Olympischen Komitees, im Interview mit dem SID. ... mehr

Olympia - Und jetzt auch Rio: IOC weiter in der Vertrauenskrise
Olympia - Und jetzt auch Rio: IOC weiter in der Vertrauenskrise

Lima (dpa) - Die schöne Inszenierung ist dahin, bevor das Schauspiel überhaupt auf die Bühne kommt. Wenn in der kommenden Woche im Großen Nationaltheater in Lima die IOC-Mitglieder am Vorabend ihrer Vollversammlung (Session) zusammenkommen, trifft einmal mehr der Vorwurf der Korruption die olympische Familie. ... ... mehr

erste Seite vorherige Seite

Seite

123456

...

200nächste Seiteletzte Seite



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017