Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Springreiter Heyer siegt in Braunschweig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Springreiter Heyer siegt in Braunschweig

15.03.2013, 15:41 Uhr | dpa

Braunschweig (dpa) - Beim internationalen Reitturnier in Braunschweig hat Joachim Heyer am Freitag mit Poggy das Zwei-Phasen-Springen gewonnen. Der Springreiter aus Cloppenburg siegte mit seinem Wallach nach einer fehlerfreien Runde in 23,78 Sekunden.

Hinter dem Polen Jaroslaw Skrzyczynski mit Zazou (0/23,80) kam Mannschafts-Weltmeister Carsten-Otto Nagel (Norderstedt) mit Cazaro (0/25,25) auf Platz drei. Den Sieg im Hallenchampionat der Landesmeister hatte sich Hans-Dieter Dreher gesichert. Der Reiter aus Eimeldingen setzte sich nach dem einzigen fehlerfreien Ritt des Finales im Sattel von Constantin durch. Zweite wurde Barbara Roth (Zeiskam) mit Alessio vor Mario Stevens (Molbergen) mit Quamina.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017