Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

FIFA-Präsidenten-Wahl: Platini lässt Kandidatur offen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FIFA-Präsidenten-Wahl: Platini lässt Kandidatur offen

21.03.2013, 08:38 Uhr | dpa

FIFA-Präsidenten-Wahl: Platini lässt Kandidatur offen. Michel Platini ist noch unschlüssig, ob er FIFA-Präsident werden möchte.

Michel Platini ist noch unschlüssig, ob er FIFA-Präsident werden möchte. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - UEFA-Präsident Michel Platini hat eine Kandidatur um das FIFA-Präsidentenamt im Jahr 2015 weiter offengelassen.

"Ich weiß nicht, was ich tun werde. Ich denke schon lange nach, denn jeder fragt mich danach", sagte der Chef der Europäischen Fußball-Union dem Fachmagazin "Kicker" und ergänzte: "Präsident Blatter hat ja schon angekündigt, dass er gehen wird. Also wird das Amt frei sein - für wen, das werden wir sehen." Zuletzt war der 77 Jahre alte Weltverbands-Präsident Joseph Blatter allerdings von seiner eigenen Rückzugsankündigung aus dem Jahr 2011 abgerückt. Möglich scheint derzeit auch eine Kampfkandidatur um die FIFA-Führung in zwei Jahren.

Auf die Frage, ob er sich den Bayern-Vorstandsvorsitzenden Karl-Heinz Rummenigge als Präsidenten des europäischen Dachverbandes vorstellen könne, sagte Platini: "Unmöglich." Dabei gehe es nicht um Rummenigge als Persönlichkeit. "Es liegt einfach nicht auf seinem Karriereweg. Ich arbeite seit 1998 in der UEFA und der FIFA. Sein Weg ist das nicht. Ich glaube auch, dass er kein Interesse daran hat."

In der Debatte um die angestrebten Reformen bei der FIFA verteidigte der Franzose die UEFA. "Es ist lächerlich, den europäischen Verbänden Konservatismus vorzuwerfen", sagte Platini.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal