Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

WM 2022: Blatter sieht keine Anzeichen für Verlegung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

WM 2022: Blatter sieht keine Anzeichen für Verlegung

21.03.2013, 18:37 Uhr | dpa

Zürich (dpa) - FIFA-Präsident Joseph Blatter sieht derzeit keine Anzeichen für eine Verlegung der WM 2022 in Katar. Die Initiative für eine Winter-WM, über die wegen der großen Sommerhitze im Ausrichterland seit geraumer Zeit spekuliert wird, müsste von den Gastgebern ausgehen, betonte Blatter in Zürich. "Es gibt keine Anfrage an das Exekutivkomitee", sagte der Chef des Weltverbandes und fügte mit Blick auf die anhaltende Termindiskussion hinzu: "Wir verlieren nicht die Kontrolle über die WM."

Blatter räumte ein, dass die Durchführung der WM im Juni/Juli angesichts des Klimas "äußerst schwierig sei". Darin ist sich der 77-Jährige mit UEFA-Präsident Michel Platini einig, der sich in einem Interview des Fachmagazins "kicker" (Donnerstag) für eine Verlegung aussprach. "Wenn man im Januar oder Dezember dort spielt, ist die Hitze kein Problem mehr. Im Sommer, bei 50 Grad, kann man da unmöglich Fußball spielen", erklärte Platini und forderte: "Die Fußballfamilie kann sich doch anpassen und entscheiden, dass das größte Event des Fußballs im Jahr 2022 zum für alle bestmöglichen Zeitpunkt gespielt wird."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal