Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

WADA warnt eindringlich vor neuer Substanz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

WADA warnt eindringlich vor neuer Substanz

21.03.2013, 20:28 Uhr | dpa

Montreal (dpa) - Die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) warnt eindringlich vor der Einnahme einer auf dem Schwarzmarkt und per Internet erhältlichen Substanz.

Die Entwicklung der unter dem Namen "GW501516" bekannten Substanz sei aufgrund von "ernsthafter Toxizität" während vorklinischer Studien abgebrochen worden, teilte die WADA am Donnerstag in Montreal mit. Eine Zulassung als Medikament werde es nicht geben.

Die Agentur rief alle Anti-Doping-Organisationen weltweit dazu

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal