Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Degenfechter Fiedler Dritter in Vancouver

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Degenfechter Fiedler Dritter in Vancouver

25.03.2013, 11:54 Uhr | dpa

Degenfechter Fiedler Dritter in Vancouver. Jörg Fieder hat sich in der Weltspitze zurückgemeldet.

Jörg Fieder hat sich in der Weltspitze zurückgemeldet. (Quelle: dpa)

Vancouver (dpa) - Der Leipziger Degenfechter Jörg Fiedler hat sich beim Grand Prix in Vancouver (Kanada) mit Rang drei in der Weltspitze zurückgemeldet.

Der 35-Jährige erreichte damit sein bestes internationales Ergebnis der aktuellen Saison. Unter den besten 32 schlug der Europameister von 2011 Russlands früheren Weltmeister Anton Awdejew mit 15:7 Treffern und setzte sich im Viertelfinale auch gegen Olympiasieger Ruben Limardo aus Venezuela ebenfalls mit 15:7 durch. Erst Matteo Tagliariol (Italien) verhinderte mit 15:14 Fiedlers Finalteilnahme. Der Leipziger rückte in der Weltrangliste an Position sieben vor.

Tagliarol wurde mit 15:11 gegen den einstigen Welt-Titelträger Nikolaj Nowosjolow aus Estland Gesamtsieger.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal