Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

DKV-Präsident in höchstem internationalen Gremium

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DKV-Präsident in höchstem internationalen Gremium

25.03.2013, 14:44 Uhr | dpa

DKV-Präsident in höchstem internationalen Gremium. Thomas Konietzko wurde in den "Board of directors" des Weltverbandes ICF aufgenommen.

Thomas Konietzko wurde in den "Board of directors" des Weltverbandes ICF aufgenommen. (Quelle: dpa)

Duisburg (dpa) - Thomas Konietzko ist als Präsident des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV) ins höchste Gremium seiner Sportart aufgenommen worden.

Der 49-Jährige gehört nun dem "Board of directors" des Weltverbandes ICF an, teilte der DKV in Duisburg mit. Der Unternehmer aus Bitterfeld-Wolfen ist nach DKV-Vizepräsident Jens Perlwitz, der als Vorsitzender des ICF-Wildwasserkomitees fungiert, der zweite deutsche Funktionär in dem Gremium. "Gerade bei der aufkommenden Diskussion über die Attraktivität des Kanusports im olympischen Programm ist es wichtig, dass Deutschland hier an entscheidender Stelle Einfluss gewinnt und die Diskussion mitgestalten kann", erklärte Konietzko.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017