Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

TV-Protest der Kufensportler wird zum Verbandsstreit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

TV-Protest der Kufensportler wird zum Verbandsstreit

27.03.2013, 13:46 Uhr | dpa

TV-Protest der Kufensportler wird zum Verbandsstreit. Thomas Schwab distanziert sich vom offenen Brief der Athleten.

Thomas Schwab distanziert sich vom offenen Brief der Athleten. (Quelle: dpa)

Leipzig (dpa) - Der Protest der deutschen Kufensportler gegen zu geringe Fernsehzeiten hat sich zum internen Verbandsstreit ausgeweitet.

Der Generalsekretär des Bob- und Schlittenverbandes für Deutschland (BSD), Thomas Schwab, bewertete die Kritik von elf Olympiasiegern und Weltmeistern an den Öffentlich-Rechtlichen als Alleingang. Die Athleten hatten sich in einem offenen Brief massiv über vermeintlich ungerechte TV-Anteile beklagt. "Im Auftrag des BSD Präsidiums weise ich darauf hin, dass dieses Schreiben ohne Abstimmung mit dem BSD verfasst wurde", schrieb Schwab am Mittwoch in einem Brief an diverse Sportchefs der öffentlich-rechtlichen Sender.

Unterstützt werden die Vorzeigeathleten im Eiskanal allerdings von BSD-Präsident Andreas Trautvetter und dessen Stellvertreter Rainer M. Jacobus, der ebenfalls zu den Unterzeichnern gehörte. "In der Sache haben die Sportler recht, doch der Brief hätte durchaus anders, etwas freundlicher verfasst werden können", sagte Trautvetter der dpa und fügte an: "Ich als Präsident würde nie mit den Intendanten per Offenen Brief kommunizieren."

Die Sicht der Athleten repräsentiere nicht die Meinung des Verbandes, so Schwab. Bei Unmut werde der Dialog mit den TV-Partnern gesucht. Schwab zeigte sich mit "Sendezeiten und vor allem Quoten sehr zufrieden".

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Handbremse vergessen 
Eigentlich wollte er nur das wegrollende Auto stoppen

Doch dann macht er einen fatalen Fehler und es kommt noch dicker. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal