Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Claire Williams zur Co-Chefin befördert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Williams-Tochter wird Co-Chefin

27.03.2013, 15:45 Uhr | dpa, t-online.de

Formel 1: Claire Williams zur Co-Chefin befördert. Neue starke Frau in der Formel 1: Claire Williams (Quelle: imago/PanoramiC)

Neue starke Frau in der Formel 1: Claire Williams (Quelle: PanoramiC/imago)

In der Formel 1 übernimmt eine weitere Frau eine führende Rolle an der Boxenmauer. Der Williams-Rennstall beförderte die Teamgründer-Tochter Claire Williams zur Co-Teamchefin. Damit sei auch die Nachfolge für ihren Vater Frank in der Rolle des Teamchefs klar geregelt, hieß es in der Mitteilung weiter.

Auch beim Schweizer Sauber-Rennstall ist in Monisha Kaltenborn schon seit Ende der vergangenen Saison eine Frau als Teamchefin verantwortlich.

"Ich fühle mich geehrt"

Claire Williams hatte zuletzt bereits kommissarisch in ihrer neuen Rolle gearbeitet, Vater Frank taucht immer seltener an der Rennstrecke auf. Die offizielle Bekanntgabe der Beförderung sei jedoch wegen des Todes von Mutter Lady Virginia Williams verschoben worden.

Ihre Aufgaben als Vorstandsmitglied und Chefin der Abteilung für Marketing, PR und Sponsorengewinnung werde Claire Williams behalten, hieß es weiter. "Ich fühle mich wirklich geehrt", sagte die 36-Jährige. Frank Williams ergänzte: "Damit weiß ich, dass die Zukunft von Williams in sehr sicheren Händen ist" Der 70-Jährige hatte das Team 1976 gegründet und es zu einem der erfolgreichsten der Formel 1 geformt. Seit einem Unfall 1986 sitzt er im Rollstuhl. Nach und nach will er sich aus seiner aktiven Rolle zurückziehen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer wird Formel-1-Weltmeister 2013?
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal