Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Wasserballer im zweiten Test gegen Frankreich 11:11

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wasserballer im zweiten Test gegen Frankreich 11:11

27.03.2013, 20:35 Uhr | dpa

Paris (dpa) - Zwei Tage nach der 4:11-Schlappe im ersten Vergleich hat die deutsche Wasserball-Nationalmannschaft im zweiten Länderspiel gegen Frankreich ein Remis erkämpft.

Julian Real gelang in Paris 17 Sekunden vor dem Ende der Treffer zum verdienten 11:11 (3:2, 1:2, 3:3, 4:4) gegen die international nur drittklassigen Franzosen.

Bester deutscher Torschütze war Heiko Nossek mit drei Treffern, die Duisburger Real und Tobias Kreuzmann trafen jeweils zweimal, die übrigen Tore gingen auf das Konto von Florian Naroska, Moritz Oeler, Maurice Jüngling und Paul Schüler. Die Partie diente dem deutschen Team als Generalprobe für das Weltligaspiel am Samstag gegen Spanien in Barcelona.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal