Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Tischtennis-Herren mit zwei Siegen im Viertelfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tischtennis-Herren mit zwei Siegen im Viertelfinale

28.03.2013, 15:05 Uhr | dpa

Guangzhou (dpa) - Deutschlands Tischtennis-Herren stehen beim World-Team-Cup in China im Viertelfinale.

Ohne die Top-Spieler Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov sicherte sich die Auswahl des Olympia-Dritten am Donnerstag durch Erfolge über Außenseiter Brasilien (3:2) und den EM-Zweiten Schweden (3:1) den Gruppensieg.

In der zweiten Partie gegen die Skandinavier präsentierten sich Bastian Steger (Saarbrücken), Patrick Baum (Düsseldorf) und Patrick Franziska (Fulda) stärker als beim Zittersieg gegen die Südamerikaner. In beiden Begegnungen verlor die Auswahl von Bundestrainer Jörg Roßkopf das Doppel.

Der Gegner im Kampf um den Einzug in die Vorschlussrunde wird erst an diesem Freitag ermittelt. Dann geht es für Deutschlands Damen nach einer 1:3-Niederlage gegen die favorisierten Japanerinnen im Duell mit Brasilien um einen Platz im Viertelfinale. Den Gegenpunkt erkämpfte im Auftakteinzel Kristin Silbereisen vom FSV Kroppach.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal