Startseite
  • Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

    Lindenmair bei Stuttgarter Volleyballerinnen entlassen

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Lindenmair bei Stuttgarter Volleyballerinnen entlassen

    01.04.2013, 20:43 Uhr | dpa

    Stuttgart (dpa) - Der Frauenvolleyball-Bundesligist Allianz MTV Stuttgart hat seinen Trainer Jan Lindenmair entlassen. Der Verein teilte mit, dass die beiden bisherigen Co-Trainer Michal Mašek und Manuel Hartmann die Leitung übernehmen.

    Die Stuttgarterinnen hatten die erste Playoff-Partie im Viertelfinale beim VC Wiesbaden nach schwacher Leistung in nur 77 Minuten 0:3 (19:25, 16:25, 23:25) verloren. "Ich hätte mir nach vier Jahren eigentlich erfolgreicher Zusammenarbeit ein anderes Ende vorgestellt", sagte Lindenmair.

    Er war seit März 2009 Cheftrainer bei dem Verein. Größter Erfolg war der Gewinn des DVV-Pokals 2011. "Wir sind davon überzeugt, dass dies nach unserer schwachen Mannschaftsleistung in Wiesbaden ein notwendiger Schritt ist", rechtfertigte Manager Bernhard Lobmüller die Entlassung Lindenmairs, der auch Co-Trainer der Nationalmannschaft ist.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Kaum zu erkennen 
    Tourist findet manipulierten Kartenleser am Geldautomat

    Mit dem aufgesetzten Modul können Kreditkartendaten ausgelesen werden. Video


    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
    Sport von A bis Z

    Anzeige
    shopping-portal