Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Mark Webber bei Porsche im Gespräch: Le Mans statt Formel 1?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Webber bei Porsche im Gespräch

03.04.2013, 07:37 Uhr | t-online.de

Mark Webber bei Porsche im Gespräch: Le Mans statt Formel 1?. Fährt Mark Webber bald für Porsche? (Quelle: imago/Hoch-Zwei)

Fährt Mark Webber bald für Porsche? (Quelle: Hoch-Zwei/imago)

Mark Webber steht bei Red Bull im Abseits. Bei dem Rennstall von Sebastian Vettel gilt die Trennung vom Mann aus "Down Under" nach der Saison als beschlossene Sache. Dann läuft Webbers Vertrag aus.

Nach Informationen der "Bild"-Zeitung könnte sich der 36-Jährige dann Porsche anschließen. Webber soll bei dem deutschen Autobauer demnach auf der Liste stehen.

Kontaktaufnahme bereits erfolgt

Porsche will ab 2014 mit einem neuen Prototypen als Werksteam bei den "24 Stunden von Le Mans" an den Start gehen und zudem für die acht Rennen lange Sportwagen-Weltmeisterschaft melden. Dafür wäre Webber natürlich ein Top-Einkauf. Wie die Zeitung weiter schreibt, ist die Kontaktaufnahme zwischen den beiden Parteien bereits erfolgt.

Auch Webbers künftiger Teamkollege soll einen prominenten Namen besitzen. Unter anderem ist der frühere Formel-1-Pilot Nick Heidfeld im Gespräch. Die Sportwagen-Weltmeisterschaft ist eine von der FIA ausgetragene Rennserie für Sportwagen, die von 1953 bis 1992 ausgetragen wurde. Seit 2012 ist sie mit der Langstrecken-Weltmeisterschaft reaktiviert worden.

Formel 1 - Video 
"Vettel bricht den Nicht-Angriffs-Pakt"

Analyse: Danner und Wasser über einen verrückten Grand-Prix. Video

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Trauen Sie dem Frieden bei Red Bull?
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal