Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Tischtennis: Plüderhausens bleiben in der Bundesliga

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tischtennis: Plüderhausens bleiben in der Bundesliga

02.04.2013, 12:27 Uhr | dpa

Plüderhausen (dpa) - Der schwäbische Club SV Plüderhausen spielt auch in der neuen Saison in der Tischtennis-Bundesliga der Herren (TTBL). Der Verein galt als möglicher Kandidat für einen Rückzug.

"Es sah lange schlecht aus, aber wir hatten wirklich Glück und haben zwei neue Sponsoren gefunden", sagte SVP-Pressesprecher Ulrich Engele der Nachrichtenagentur dpa. Die TTBL muss nun noch im Lizenzierungsverfahren die Unterlagen des Vereins prüfen.

Damit könnte die Liga in der kommenden Saison ihre Sollstärke von zehn Clubs erreichen. Von den ursprünglich elf Bewerbern soll nur der TTC indeland Jülich kein Interesse mehr daran haben, im Oberhaus zu spielen. Dort sind aktuell acht Vereine aktiv.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017