Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Bayern: Reaktionen zur 23. Meisterschaft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die Reaktionen zur 23. Meisterschaft

06.04.2013, 18:30 Uhr | sid, dpa

Bayern: Reaktionen zur 23. Meisterschaft. Grenzenloser Jubel der Bayern nach dem Schlusspfiff. (Quelle: dpa)

Grenzenloser Jubel der Bayern nach dem Schlusspfiff. (Quelle: dpa)

Die Schmach der beiden titellosen Jahre ist getilgt: Der FC Bayern München hat sich vorzeitig und als früheste Mannschaft der Bundesliga-Geschichte die 23. deutsche Meisterschaft gesichert. Lesen Sie hier die Reaktionen nach dem Schlusspfiff und Wünsche prominenter Gratulanten:

Trainer Jupp Heynckes: "Ich habe heute zu meinen Spielern in der Besprechung gesagt: Dass meine erste Meisterschaft das Emotionalste war, was ich erlebt habe. Neun Spieler sind zum ersten Mal deutscher Meister geworden, das hat man heute gemerkt. Es war wahnsinnig schwierig nach dem Highlight gegen Juve wieder unsere Leistung abzurufen. Wir haben das Spiel mit etwas Glück gewonnen. Ich freue mich wahnsinnig. Natürlich ist das ein emotionaler Moment, ich bin nach 23 Jahren wieder deutscher Meister geworden. Damals war es aber etwas wärmer. Bei solch kühlen Temperaturen bin ich noch nie Meister geworden - weder als Spieler noch als Trainer."

Mannschaftskapitän Philipp Lahm: "Wir wollten heute einfach unbedingt gewinnen und unsere Serie ausbauen und den Meistertitel sicher machen. Das ein oder andere Bier wird heute sicher aufgemacht. Noch sind wir nicht am Ende. Es ist noch ein weiter Weg, wir haben noch große Ziele. Wir haben noch ein paar Rekorde vor uns, da wollen wir noch den einen oder anderen knacken. Dann steht man absolut verdient oben. In der Defensive haben wir diese Saison besser gearbeitet. Wir haben auch einen Lauf gehabt."

Präsident Uli Hoeneß: "Wir haben eine überragende Saison gespielt. Selten hat die Mannschaft die Meisterschaft so dominant gewonnen. In all den vielen Jahren, die ich beim FCB bin, kann ich mich nicht erinnern, dass wir so überragend und so eindeutig schon sechs Spieltage vor Schluss Meister geworden sind. Da gebührt dem Trainer vor allen Dingen, aber auch der Mannschaft, ein riesiger Dank: Dass sie sich nie hat gehen lassen und dass man auch mit großem Vorsprung konsequent bis zum heutigen Tag gearbeitet hat. Ich kann kaum in Worte fassen, wie toll ich diese Meisterschaft empfinde!"

Arjen Robben: "Das ist natürlich ein super schöner Tag heute! Die Situation ist aber so, dass wir Mittwoch wieder ein super wichtiges Spiel haben. Die Meisterschaft ist da – und jetzt geht es weiter. Wir müssen jetzt die Ruhe bewahren, denn wir haben noch wichtige Spiele vor uns. Wir wollen noch mehr diese Saison. Wenn man noch in zwei Wettbewerben dabei ist, will man auch die gewinnen!"

Jürgen Klopp, Trainer Borussia Dortmund: "Herzlichen Glückwunsch an die Bayern. Jupp, das war eine außergewöhnliche Saison. Deine Mannschaft hat fast alles richtig gemacht. Ich hoffe, wir können den Abstand in der kommenden Saison ein wenig geringer gestalten."

Klaus Allofs, Manager VfL Wolfsburg (im Scherz): "Ich habe fast damit gerechnet."

50 Jahre Bundesliga  
Unvergessliche Momente aus 50 Jahren Bundesliga

Höhepunkte, Kurioses, Rekorde: Alles zum Liga-Jubiläum. mehr

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer: "Mit einer wahrlich grandiosen Saisonleistung, unglaublicher Dominanz und riesigem Vorsprung vor der Liga-Konkurrenz hat der FC Bayern München so früh wie keine Mannschaft zuvor die deutsche Fußball-Meisterschaft errungen. Die Bayern haben jetzt allerbeste Chancen, diese Ausnahmesaison auch noch mit dem DFB-Pokal und dem Gewinn der Champions League zu krönen. Denn niemand kann sich so recht vorstellen, von wem dieses Team in diesem Jahr zu stoppen sein sollte. Ich gratuliere Team, Trainer und Management zu dieser herausragenden Leistung und allen Fans des FC Bayern zu dieser Ausnahmemannschaft."

Experte Lothar Matthäus: "Sie haben einfach eine fantastische Saison gespielt, mit vielen jungen Spielern. Natürlich kann man sich heute freuen, morgen beginnt die Vorbereitung auf Juventus. Die Spieler loben Jupp Heynckes, ihnen tut es schon weh, wenn er nach der Saison den Platz räumt."

Thomas Schaaf, Trainer Werder Bremen: "Glückwunsch an die Bayern, sie haben eine tolle Saison gespielt. Das war eine großartige Leistung."

Lucien Favre, Trainer Borussia Mönchengladbach: "Die Meisterschaft ist total verdient. Gratulation auch an Jupp Heynckes. Bayern spielt die beste Saison seit langem. Sie mussten unbedingt den Titel holen, nachdem Dortmund zuletzt zweimal Meister war. Die Bayern beeindrucken mich, wie sie spielen."



28. Spieltag

TSG 1899 Hoffenheim

-

Fortuna Düsseldorf

3:0

zum Spielbericht

Borussia Dortmund

-

FC Augsburg

4:2

zum Spielbericht

Borussia Mönchengladbach

-

SpVgg Greuther Fürth

1:0

zum Spielbericht

Eintracht Frankfurt

-

FC Bayern München

0:1

zum Spielbericht

SV Werder Bremen

-

FC Schalke 04

0:2

zum Spielbericht

Bayer Leverkusen

-

VfL Wolfsburg

1:1

zum Spielbericht

Hamburger SV

-

SC Freiburg

0:1

zum Spielbericht

1. FC Nürnberg

-

1. FSV Mainz 05

2:1

zum Spielbericht

Hannover 96

-

VfB Stuttgart

0:0

zum Spielbericht

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal