Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Schütze Junghänel mit Weltrekord zum Weltcupsieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schütze Junghänel mit Weltrekord zum Weltcupsieg

07.04.2013, 13:31 Uhr | dpa

Changwon/Südkorea (dpa) - Henri Junghänel hat den deutschen Sportschützen im südkoreanischen Changwon den ersten Weltcupsieg der nacholympischen Saison beschert.

Der 25 Jahre alte Student aus dem hessischen Breuberg-Neustadt gewann am Samstag das KK-Liegendmatch und stellte im Vorkampf mit 623,4 Ringen einen Weltrekord auf.

Im Finale behauptete sich Junghänel beim zweiten Weltcup-Tagessieg seiner Laufbahn sicher mit 209,6 Ringen vor dem Olympia-Neunten Michael McPhail aus den USA (207,4) und dem belgischen Olympia-Zweiten Lionel Cox.

Am Sonntag wurde Silvia Rachl aus Singenbach Vierte im Dreistellungskampf mit dem Sportgewehr. Die 26 Jahre alte Sportsoldatin hatte am Freitag als Zweite mit dem Luftgewehr das beste Resultat ihrer Laufbahn erzielt. Der Tagessieg ging an die Serbin Andrea Arsovic. Den Wettkampf mit der Luftpistole gewann Vinh Xuan Hoang aus Vietnam. Florian Schmidt aus Frankfurt/Oder verpasste den Finaleinzug und landete auf dem 12. Rang.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal