Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Kein Comeback für Thorpe bei australischen Trials

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kein Comeback für Thorpe bei australischen Trials

19.04.2013, 07:49 Uhr | dpa

Kein Comeback für Thorpe bei australischen Trials. Ian Thorpe wird nicht bei den australischen Meisterschaften starten.

Ian Thorpe wird nicht bei den australischen Meisterschaften starten. (Quelle: dpa)

Brisbane (dpa) - Der fünfmalige Olympiasieger Ian Thorpe zieht wohl endgültig einen Schlussstrich unter seine einzigartige Schwimm-Karriere.

Der 30-Jährige steht nach Angaben des australischen Verbandes nicht auf der Teilnehmerliste für die nationalen Meisterschaften, die an zugleich Qualifikation für die WM im Juli in Barcelona sind. Noch im Januar hatte Thorpe angekündigt, ins Becken zurückkehren zu wollen und möglicherweise bis zu den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro weiter zu schwimmen.

Der elfmalige Weltmeister hatte im November 2006 seinen Rücktritt erklärt. Vor einem Jahr hatte er sein Comeback gegeben, war aber bei dem Versuch gescheitert, sich für Olympia in London zu qualifizieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal