Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Ehrhoff und Hecht verpassen mit Buffalo NHL-Playoffs

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ehrhoff und Hecht verpassen mit Buffalo NHL-Playoffs

20.04.2013, 07:54 Uhr | dpa

Buffalo (dpa) - Christian Ehrhoff und Jochen Hecht haben mit den Buffalo Sabres wie schon im Vorjahr die Playoffs der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL verpasst.

Buffalo verlor das wichtige Heimspiel gegen die New York Rangers klar mit 4:8 und hat somit bereits drei Spieltage vor Abschluss der Vorrunde keine Chance mehr, die K.o.-Runde zu erreichen.

Die Sabres sind Zehnter der Eastern Conference und haben sechs Zähler Rückstand auf die achtplatzierten Rangers. Da New York zwei der drei direkten Duelle für sich entschied, wären die Rangers selbst bei Punktgleichheit von Buffalo nicht mehr vom letzten Playoff-Platz im Osten zu verdrängen.

Die Gäste lagen nach 27 Minuten bereits entscheidend mit 6:0 vorn. Die Sabres kamen zwar innerhalb von sechs Sekunden auf 2:6 heran, konnten die Niederlage jedoch nicht mehr abwenden. Ehrhoff verzeichnete zwei Torvorlagen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schock 
Ungeahnte Gefahr aus dem Meer zieht Kind ins Wasser

Das vermeintlich zutrauliche Tier schnappt nach einem kleinen Mädchen - und zieht das Kind ins Wasser. Video


Shopping
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE

Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal