Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

LA Lakers verlieren ohne Kobe Bryant gegen San Antonio Spurs

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lakers verlieren auch zweites Spiel der NBA-Playoffs

25.04.2013, 08:46 Uhr | dpa

LA Lakers verlieren ohne Kobe Bryant gegen San Antonio Spurs . Tony Parker (l) holte 28 Zähler für die San Antonio Spurs.

Tony Parker (l) holte 28 Zähler für die San Antonio Spurs. (Quelle: dpa)

San Antonio (dpa) - Die Los Angeles Lakers haben auch das zweite Spiel der ersten Playoff-Runde in der NBA verloren. Die Kalifornier unterlagen den San Antonio Spurs am Mittwoch auswärts mit 91:102.

Die Lakers müssen in der K.o.-Phase der nordamerikanischen Basketball-Profiliga auf den verletzten Superstar Kobe Bryant verzichten müssen. Für die Hausherren war Tony Parker mit 28 Zählern der herausragende Akteur. In der Best-of-Seven-Serie führt San Antonio damit 2:0.

Auch Vorjahresfinalist Oklahoma City Thunder und die Indiana Pacers feierten den jeweils zweiten Erfolg. Kevin Durant und Russell Westbrook warfen Oklahoma mit jeweils 29 Zählern zum 105:102 gegen die Houston Rockets. Die Gäste holten angeführt von James Harden (36 Punkte) im Schlussviertel 15 Punkte auf und schienen die Partie beim 95:91 sogar gedreht zu haben, aber Oklahoma schlug im Finish zurück. Die Pacers setzten sich gegen die Atlanta Hawks mit 113:98 durch.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Hongkong 
Horror-Unfall! Rolltreppe ändert plötzlich Richtung

18 Verletzte nach voll beschleunigtem Richtungswechsel. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal