Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Deutsches Haus bei Olympia 2014 in den Bergen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutsches Haus bei Olympia 2014 in den Bergen

25.04.2013, 16:24 Uhr | dpa

Deutsches Haus bei Olympia 2014 in den Bergen. Michael Vesper ist der Generalsekretär des Deutschen Olympischen Sportbundes.

Michael Vesper ist der Generalsekretär des Deutschen Olympischen Sportbundes. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Das Deutsche Haus bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi wird in den Bergen des Kaukasus stehen. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) entschied sich bei der Standortwahl der traditionellen Begegnungsstätte für das Restaurant Polyanka im Ski-Resort Krasnaya Polyana.

"Das Deutsche Haus und seine Strahlkraft sind für die Wahrnehmung der deutschen Olympia-Mannschaft bei den Spielen besonders wichtig. Wir selbst haben die Messlatte in diesem Bereich sehr hoch gelegt. Daher freut es mich, dass einmal mehr eine repräsentative Anlaufstelle für unsere Athleten, aber auch Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Medien, gefunden wurde", sagte DOSB-Generaldirektor Michael Vesper.

Eröffnet wird das Deutsche Haus am 6. Februar 2014. Insgesamt stehen im Innen- und Außenbereich etwa 600 Quadratmeter zur Verfügung. Wie bereits in Turin 2006 und Vancouver 2010 ist in diese Fläche auch das Kufenstüberl als traditioneller Treffpunkt des Bob- und Schlittenverbandes integriert. Nach den Olympischen Spielen wird der Deutsche Behindertensportverband (DBS) Teile der Einrichtung für seinen Auftritt bei den Paralympics nutzen. Über eine Dependance in der Nähe des Olympiaparks in Sotschi hat der DOSB noch nicht entschieden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video


Shopping
Shopping
Besser als WSV! Gleich losstöbern und zugreifen!

Ausgewählte Artikel jetzt bis 93% reduziert - Bücher, Kalender, DVDs, CDs, Deko u.v.m. bei Weltbild.de. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal