Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Beach-Olympiasieger Brink in K.o.-Runde

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Beach-Olympiasieger Brink in K.o.-Runde

25.04.2013, 19:02 Uhr | dpa

Beach-Olympiasieger Brink in K.o.-Runde. Julius Brink (l) spielt in dieser Saison mit Sebastian Fuchs zusammen.

Julius Brink (l) spielt in dieser Saison mit Sebastian Fuchs zusammen. (Quelle: dpa)

Fuzhou (dpa) - Gelungener Saisonauftakt für Olympiasieger
Julius Brink mit seinem neuen Partner Sebastian Fuchs: Das deutsche Beachvolleyball-Nationalteam zog beim World-Tour-Auftakt im chinesischen Fuzhou in die K.o.-Runde ein.

Nach einer 0:2-Niederlage gegen Brouwer/Meeuwsen (Niederlande) setzten sich Brink/Fuchs (Köln) gegen die Chinesen Wu/Wu Jiaxin und gegen die Österreicher Huber/Seidl jeweils mit 2:0 durch.

Auch die deutschen Männerteams Kay Matysik/Jonathan Erdmann (Berlin) und Sebastian Dollinger/Stefan Windscheif (Kiel/Iserlohn) sind beim ersten Open-Turnier 2013 in die K.o.-Runde gezogen. Dollinger/Windscheif bezwangen in ihrer Gruppe den Olympia-Dritten Janis Smedins und dessen neuen Partner Alexander Samoilows (Lettland) mit 2:0.

Bei den Frauen verletzte sich Kira Walkenhorst, neue Partnerin der Olympia-Fünften Laura Ludwig (Hamburg) beim Abschlusstraining. Der Start des Duos beim ersten Grand Slam des Jahres in der kommenden Woche in Shanghai ist wegen der Bänderdehnung im Sprunggelenk bei Walkenhorst nun gefährdet. In Fuzhou verzichtet das Nationalteam auf einen Start. Die deutschen Meisterinnen Katrin Holtwick und Ilka Semmler gewannen wie Karla Borger/Britta Büthe ihre Auftaktspiele.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal