Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Aus für Beach-Duo Brink/Fuchs in China

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aus für Beach-Duo Brink/Fuchs in China

26.04.2013, 13:33 Uhr | dpa

Aus für Beach-Duo Brink/Fuchs in China. .

. (Quelle: dpa)

Fuzhou (dpa) - Olympiasieger Julius Brink hat mit seinem neuen Partner Sebastian Fuchs das Viertelfinale beim World-Tour-Auftakt im chinesischen Fuzhou verpasst.

Das deutsche Beachvolleyball-Nationalteam aus Köln unterlag am Freitag in der K.o.-Runde den Russen Sergej Prokopjew/Juri Bogatow nach hartem Kampf über 1:14 Stunden mit 1:2 (22:24, 21:18, 19:21) und schied aus. "Vier Matchbälle und dennoch wollte uns der Triumph nicht gelingen", übermittelte das Duo via Facebook. In der kommenden Woche treten Brink/Fuchs zum ersten Grand Slam in Shanghai an.

"Ein klein wenig enttäuscht sind wir darüber natürlich schon, doch nun wissen wir auch, wo wir stehen", kommentierten Brink/Fuchs ihren Saison-Auftakt. Brink hat sich mit dem ehemaligen Hallen-Profi Fuchs zusammengetan, nachdem sein Olympiasieger-Partner Jonas Reckermann wegen einer Rückenverletzung seine Laufbahn beenden musste.

Auch für die deutschen Meister Jonathan Erdmann/Kay Matysik (Berlin) war in Fuzhou in der ersten K.-o.-Runde Schluss. Das Duo verlor gegen die an Position drei gesetzten Brasilianer Pedro/Bruno glatt mit 0:2 und belegte Rang neun. Sebastian Dollinger/Stefan Windscheif (Kiel/Iserlohn) unterlagen im Viertelfinale Ricardo und Álvaro Filho aus Brasilien mit 0:2.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal