Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Deutsche Judokas verpassen knapp weitere Medaille

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutsche Judokas verpassen knapp weitere Medaille

27.04.2013, 17:52 Uhr | dpa

Deutsche Judokas verpassen knapp weitere Medaille. Auch Marc Odenthal (blau) hat eine Medaille verpasst.

Auch Marc Odenthal (blau) hat eine Medaille verpasst. (Quelle: dpa)

Budapest (dpa) - Die deutschen Mattenkämpfer haben am letzten Tag der Einzel-Wettkämpfe bei den Judo-Europameisterschaften in Budapest weiteres Edelmetall knapp verpasst. Luise Malzahn, Schwergewichtlerin Jasmin Külbs und Marc Odenthal verfehlten mit ihren fünften Rängen Bronze nur hauchdünn.

"Das ist ärgerlich. Es zählen ja leider doch immer nur Medaillen", klagte Präsident Peter Frese vom Deutschen Judo-Bund (DJB). Damit blieb Bronze für Laura Vargas-Koch in der Klasse bis 70 Kilogramm das einzige Edelmetall für die deutschen Mattenkämpfer. Am Sonntag stehen noch die Mannschaftswettbewerbe an.

Traurig verließ Malzahn nach ihrer Niederlage im kleinen Finale die Judo-Matte. Die Athletin aus Halle/Saale musste sich der Ungarin Abigel Joo geschlagen geben und verpasste so ihr zweites EM-Bronze nach 2011. Auch für Schwergewichtlerin Külbs wurde es nichts mit der erhofften Medaille. Die Athletin aus Zweibrücken unterlag der Ukrainerin Irina Kindzerska.

Lange auf Medaillenkurs lag Marc Odenthal in der Gewichtsklasse bis 90 Kilogramm. Seine drei Vorrundenkämpfe hatte der 22-Jährige für sich entscheiden können und war als Poolsieger ins Halbfinale eingezogen. Doch dort unterlag der Mönchengladbacher ebenso wie später im Bronze-Kampf gegen den Litauer Karolis Bauzis. Am Schluss stand ein guter fünfter Platz.

Siebter wurde in Vertretung des verletzten Olympia-Dritten Andreas Tölzer der Potsdamer Robert Zimmermann. Nach zwei Vorrundensiegen verpasste Zimmermann gegen den französischen Olympiasieger und Ausnahme-Judoka Teddy Riner das Halbfinale und musste sich nach einer weiteren Niederlage gegen den ungarischen Lokalmatador Barna Bor von allen Medaillenträumen verabschieden. In Vertretung des ebenfalls verletzten Olympia-Dritten Dimitri Peters scheiterte Dino Pfeiffer in der Klasse bis 100 Kilo dagegen gleich in seinem ersten Kampf.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal