Startseite
  • Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

    Hamburger Lehmann gewinnt 505er-WM

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Hamburger Lehmann gewinnt 505er-WM

    04.05.2013, 09:27 Uhr | dpa

    Hamburger Lehmann gewinnt 505er-WM. Boote der 505er-Klasse segeln um die Wendemarke.

    Boote der 505er-Klasse segeln um die Wendemarke. (Quelle: dpa)

    Barbados (dpa) – Der Hamburger Claas Lehmann und sein Vorschoter Leon Oehme haben die 505er-Segelweltmeisterschaft vor Barbados gewonnen. Für den 46 Jahre alten Steuermann vom Norddeutschen Regatta Verein an der Alster und den Bruder des Weltumseglers Felix Oehme war es der erste große Titel.

    "Wir haben mit diesem Titelgewinn nicht gerechnet, sind überglücklich", sagte Lehmann. Das deutsche Podium machten bei der Siegerehrung in Bridgetown Stefan Boehm und Gerald Roos aus Köln auf dem zweiten sowie der fünfmalige Weltmeister und Kieler-Woche-Rekordsieger Wolfgang Hunger aus Strande bei Kiel mit Holger Jess auf dem dritten Rang perfekt.

    Die Highperformance-Jolle 505er, die ihren Namen der Länge von 5,05 Metern verdankt, zählt zu den anspruchsvollsten nicht-olympischen Bootsklassen der Welt.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Im Südchinesischen Meer 
    Das wohl tiefste Unterwasserloch der Welt

    Verschiedene Messungen sollen nun die exakte Tiefe ermitteln. Video


    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
    Sport von A bis Z

    Anzeige
    shopping-portal