Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Leverkusen - Hannover: Leverkusen fertigt Hannover ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leverkusen fertigt Hannover ab

11.05.2013, 17:27 Uhr | dpa

Leverkusen - Hannover: Leverkusen fertigt Hannover ab. Der Leverkusener Jens Hegeler (li.) fährt das Bein gegen Hannovers Sebastien Pocognoli aus.  (Quelle: dpa)

Der Leverkusener Jens Hegeler (li.) fährt das Bein gegen Hannovers Sebastien Pocognoli aus. (Quelle: dpa)

Champions-League-Teilnehmer Bayer Leverkusen hat im unbeschwerten Bundesliga-Schaulaufen Hannover 96 mit 3:1 (2:0) besiegt. Für den Werksclub war es der zwölfte Heimerfolg, für die Niedersachsen die zwölfte Auswärtsniederlage.

Vor 29.904 Zuschauern erzielten Jens Hegeler (6./59. Minute), Stefan Kießling (28.) sowie Daniel Carvajal (71./Eigentor) die Tore. Bayer-Stürmer Kießling gelang sein 24. Treffer. Er liegt nun vor dem Saisonfinale im Fernduell um die Torjägerkrone mit dem Dortmunder Robert Lewandowski (23) vorne.

96-Torhüter Zieler verhindert Schlimmeres

Hannover ist der Lieblingsgast der Leverkusener: Die 96er verloren bereits das sechste Gastspiel in Serie am Rhein - und wehrten sich dagegen zu wenig. Bayer 04, das schon vor der Partie gegen Hannover als Tabellendritter das Ticket für die Königsklasse in der Tasche hatte, dominierte das Spiel gegen einen schwachen Gegner. In der 6. Minute überrannte André Schürrle - für den vor dem Wechsel zum FC Chelsea stehenden Nationalspieler war es wohl der letzte Heimauftritt - vor seinem die 96-Abwehr und passte quer zu Hegeler, der mühelos zum 1:0 einschoss.

Doppeltes Glück hatte Hannover wenige Minuten später: Erst traf Hegeler (13.) mit einen 20-Meter-Schuss nur die Latte, dann konnte Felipe einen Schuss von Bayer-Verteidiger Sebastian Boenisch gerade noch vor der Linie wegköpfen. Fast tatenlos sahen die 96-Abwehrspieler beim zweiten Gegentor zu. Erst passte Kießling zu Daniel Carvajal, dessen präzise Flanke der Bayer-Stürmer zum 2:0 einköpfte. Eine noch höhere Pausenführung für die Gastgeber verhinderte vor allem Hannovers Torwart Ron-Robert Zieler.

Carvajal mit einem Eigentor zum Schluss

Die Gäste hatten dagegen in der Offensive nicht viel entgegenzusetzen. In der 41. Minute wagte Artur Sobiech den ersten Schuss auf das Bayer-Tor und in der 53. Minute vergab Mame Diouf mit einem Kopfball die bis dato beste Chance. Viel mehr hatte die von 96-Trainer Mirko Slomka durch den Ausfall von fünf Profis stark umgekrempelte Startelf nicht mehr zu bieten. Denn auch das 1:3 erzielte ein Leverkusener: Carvajal lenkte einen Schuss von Sobiech ins eigene Tor.

50 Jahre Bundesliga  
Unvergessliche Momente aus 50 Jahren Bundesliga

Höhepunkte, Kurioses, Rekorde: Alles zum Liga-Jubiläum. mehr

33. Spieltag

1. FSV Mainz 05

-

Borussia Mönchengladbach

2:4

zum Spielbericht

FC Schalke 04

-

VfB Stuttgart

1:2

zum Spielbericht

Bayer Leverkusen

-

Hannover 96

3:1

zum Spielbericht

Fortuna Düsseldorf

-

1. FC Nürnberg

1:2

zum Spielbericht

SpVgg Greuther Fürth

-

SC Freiburg

1:2

zum Spielbericht

FC Bayern München

-

FC Augsburg

3:0

zum Spielbericht

TSG 1899 Hoffenheim

-

Hamburger SV

1:4

zum Spielbericht

VfL Wolfsburg

-

Borussia Dortmund

3:3

zum Spielbericht

SV Werder Bremen

-

Eintracht Frankfurt

1:1

zum Spielbericht

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal