Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Internationales Olympisches Komitee: Thomas Bach kandidiert nun doch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Internationales Olympisches Komitee: Thomas Bach kandidiert nun doch

10.05.2013, 11:43 Uhr | dpa

Internationales Olympisches Komitee: Thomas Bach kandidiert nun doch. Thomas Bach wird für das Amt des IOC-Präsidenten kandidieren.

Thomas Bach wird für das Amt des IOC-Präsidenten kandidieren. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - IOC-Vize Thomas Bach hat seine Kandidatur für das höchste Amt im Weltsport bestätigt. "Nach langen reiflichen Überlegungen und vielen Konsultationen und Gesprächen mit Freundinnen und Freunden im internationalen Sport habe ich mich entschlossen, bei der Wahl zum IOC-Präsidenten im September zu kandidieren", erklärte der 59 Jahre alte Wirtschaftsanwalt aus Tauberbischofsheim in Frankfurt/Main.

In etwa vier Wochen wolle er seine Kandidatur offiziell beim IOC einreichen und dann programmatische Ideen vorstellen. Motto seines Wahlkampfprogramms sei "Einheit in Vielfalt". In Grundsatzreden hat er sich bisher als Vertreter der traditionellen olympischen Werte positioniert. Nach den gescheiterten Bemühungen von Willi Daume 1980 ist Bach der zweite Deutsche, der den Gipfelsturm versucht. "Es wäre eine Anerkennung für den deutschen Sport", so Bach.

In einem Brief hatte er den scheidenden Präsidenten Jacques Rogge und die restlichen IOC-Mitglieder über sein Vorhaben informiert. Deutschlands Ober-Olympier machte als erster der Kandidaten seine Ambitionen öffentlich. Die 125. Vollversammlung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) wird am 10. September in Buenos Aires entscheiden, wer als neunter IOC-Präsident die Nachfolge des Belgiers Rogge antreten wird.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal