Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Niedersachse Stevens reitet in München zum Sieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Niedersachse Stevens reitet in München zum Sieg

11.05.2013, 15:41 Uhr | dpa

München (dpa) - Der niedersächsische Springreiter Mario Stevens hat das Championat von München gewonnen. Mit der Stute Quamina ritt der 30-Jährige aus Molbergen in der Siegerrunde in 39,26 Sekunden zum Sieg.

Hinter Stevens kam der Niederländer Gert Jan Bruggink mit Andrea (39,83) auf Rang zwei vor dem Schweizer Werner Muff mit Never Last (41,32).

Zweitbester deutscher Starter bei der Hauptprüfung des vorletzten Turniertages war Andeas Kreuzer aus Sendenhorst, der mit Wilane nicht auf Sieg ritt und aufgrund eines Zeitfehlers auf Rang sechs landete. Der an den beiden Vortagen zweimal erfolgreiche Marc Bettinger verpasste mit Phenix Royal die Siegerrunde und kam nur auf Rang 24.

In der Dressur hatte zuvor die Österreicherin Victoria Max-Theurer mit Blind Date (74,458) den Grand Prix Special gewonnen. Vierte wurde als beste einheimische Starterin Dorothee Schneider aus Framersheim mit Forward Looking (69,146).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schockmoment übe den Wolken 
Spektakuläre Aufnahmen: Blitz schlägt in Flugzeug ein

Passiert ist zum Glück nichts ernsthaftes. Solche Fälle sind äußerst selten. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal