Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Pistolenschütze Reitz landet zweiten Weltcupsieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pistolenschütze Reitz landet zweiten Weltcupsieg

11.05.2013, 20:15 Uhr | dpa

Pistolenschütze Reitz landet zweiten Weltcupsieg. Christian Reitz holte sich seinen zweiten Weltcup-Sieg.

Christian Reitz holte sich seinen zweiten Weltcup-Sieg. (Quelle: dpa)

Fort Benning (dpa) - Pistolenschütze Christian Reitz aus Raunheim hat beim Weltcup der Sportschützen in Fort Benning (USA) die Konkurrenz mit der Olympischen Schnellfeuerpistole gewonnen.

Der Olympia-Dritte von Peking war mit 584 Ringen als Zweiter ins Finale eingezogen. Im Duell um den Tagessieg setzte er sich mit 30 Treffern gegen den Vorkampfbesten Roman Bondaruk aus der Ukraine durch, der nach dem Endkampf 29 Treffer auf seinem Konto hatte. Für den 26 Jahre alten hessischen Polizeikommissar war es der zweite Sieg beim zweiten Weltcup der nacholympischen Saison.

"Ich wusste, dass ich in der letzten Fünfer-Serie vier Treffer zum Sieg benötigt. Genau die vier habe ich geschossen", sagte Reitz nach dem zweiten Tageserfolg für die deutsche Mannschaft in Fort Benning. Am Donnerstag hatte bereits Daniel Brodmeier aus dem bayerischen Niederlauterbach den Dreistellungskampf mit dem KK-Gewehr gewonnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schockmoment übe den Wolken 
Spektakuläre Aufnahmen: Blitz schlägt in Flugzeug ein

Passiert ist zum Glück nichts ernsthaftes. Solche Fälle sind äußerst selten. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal