Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Orpik schießt Pittsburgh ins NHL-Conference-Halbfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Orpik schießt Pittsburgh ins NHL-Conference-Halbfinale

12.05.2013, 10:59 Uhr | dpa

New York (dpa) - Die Pittsburgh Penguins sind in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL ins Halbfinale der Eastern Conference eingezogen. Verteidiger Brooks Orpik erzielte in der Verlängerung den 4:3-Siegtreffer bei den New York Islanders.

Damit entschied das Team um Superstar Sidney Crosby die Best-of-Seven-Serie mit 4:2 für sich. Der dreimalige Stanley-Cup-Gewinner trifft in der kommenden Runde auf die Ottawa Senators. Diese hatten sich gegen Rekordmeister Montreal Canadiens durchgesetzt.

Dennis Seidenberg und die Boston Bruins können den Penguins vorzeitig ins Halbfinale folgen. Voraussetzung ist ein Sieg bei den Toronto Maple Leafs. Boston führt in der Playoff-Serie mit 3:2-Siegen und benötigt nur noch einen Erfolg. Der Meister von 2011 hatte bereits am Freitag in eigener Halle bei der 1:2-Niederlage gegen Toronto das Weiterkommen verpasst.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal