Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Mengel auf dem Weg ins Hauptfeld der Tischtennis-WM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mengel auf dem Weg ins Hauptfeld der Tischtennis-WM

14.05.2013, 18:14 Uhr | dpa

Mengel auf dem Weg ins Hauptfeld der Tischtennis-WM. Steffen Mengel hat bei der WM den Sprung ins Hauptfeld geschafft.

Steffen Mengel hat bei der WM den Sprung ins Hauptfeld geschafft. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Der deutsche Meister Steffen Mengel hat mit zwei Erfolgen gegen afrikanische Exoten Kurs aufs Hauptfeld der Tischtennis-WM genommen.

Der 24-Jährige vom schwäbischen Bundesligisten TTC matec Frickenhausen ließ in Paris zum Auftakt der Qualifikation einem kampflosen 4:0 gegen Wasiu Awobajo aus Liberia einen Sieg ohne Satzverlust über Nicholas Esther von den Seychellen folgen.

Warum Awobajo nach einem 0:4 gegen Esther nicht angetreten war, konnte nicht geklärt werden. "Das war mal ein souveränes WM-Debüt", kommentierte Mengel lachend angesichts der Wertung mit viermal 11:0 für ihn. Aber auch gegen Esther hatte er leichtes Spiel. Nach dem Gruppensieg muss der Deutsche noch ein K.-o.-Match gewinnen. Der Gegner stand noch nicht fest. Mengel ist der einzige Starter des Deutschen Tischtennis-Bundes in der Qualifikation.

Einen Tag nach Rekord-Europameister Timo Boll ist auch der WM-Dritte Dimitrij Ovtcharov in der französischen Hauptstadt eingetroffen. Die besten beiden Europäer sind an Position fünf und sieben gesetzt. Sie greifen erst am Mittwoch ins Geschehen ein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Zu tief ins Glas geschaut 
Betrunkene Männer mit Sofa werden zur Lachnummer

Zwei Herren im nordirischen Drumquin transportieren ihr Sitzmöbel und sind dabei ziemlich betrunken. Video

Ausgezeichnet 
t-online.de ist die beliebteste Nachrichtenseite 2015

Das Portal hat bei der Abstimmung "Website des Jahres 2015" gewonnen. mehr


Shopping
Anzeige 
Die günstige Alternative zum teuren Dispokredit

Der SofortKredit der CreditPlus Bank: Berechnen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihr Angebot.

Anzeige: Skireisen 
Winterwandern im verschneiten Pfrontener Tal

Natur Pur beim Langlaufen im traumhaft verschneiten Bergpanorama. Jetzt informieren!

Shopping 
In Krisenzeiten ist Gold eine sichere Wertanlage

Feingoldbarren ab 1g (ca. 41,- €) und Goldmünzen sicher und diskret bestellen. bei eBay.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal