Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Mengel im Hauptfeld der Tischtennis-WM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mengel im Hauptfeld der Tischtennis-WM

14.05.2013, 21:29 Uhr | dpa

Mengel im Hauptfeld der Tischtennis-WM. Steffen Mengel hat bei der WM den Sprung ins Hauptfeld geschafft.

Steffen Mengel hat bei der WM den Sprung ins Hauptfeld geschafft. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Der nationale Meister Steffen Mengel hat als sechster deutscher Herren-Spieler das Hauptfeld der Tischtennis-WM erreicht.

Der 24-Jährige vom schwäbischen Bundesligisten TTC Frickenhausen beendete die Qualifikation in Paris mit einem klaren 4:0-Erfolg gegen Felipe Olivares aus Chile. Die anderen fünf Akteure, darunter der WM-Dritte Timo Boll (Düsseldorf) und der Olympia-Dritte Dimitrij Ovtcharov (Orenburg), waren über die Weltrangliste automatisch für die erste Hauptrunde am Mittwoch gesetzt.

Boll bestreitet sein Auftakteinzel gegen Admir Duranspahic aus Bosnien-Herzegowina. Der Boll-Gegner wird an Nummer 249 der Weltrangliste geführt. Der an Position sieben gesetzte Ovtcharov trifft in seinem ersten Match auf Watscheslaw Burow aus Russland.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal