Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

NBA: Eigentümer lehnen Umzug der Kings nach Seattle ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

NBA: Eigentümer lehnen Umzug der Kings nach Seattle ab

16.05.2013, 08:14 Uhr | dpa

NBA: Eigentümer lehnen Umzug der Kings nach Seattle ab. Das NBA-Team der Kings bleibt vorerst in Sacramento.

Das NBA-Team der Kings bleibt vorerst in Sacramento. (Quelle: dpa)

Dallas (dpa) - Die Kings müssen in Sacramento bleiben. Die Eigentümer der 30 Teams der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA lehnten einen Umzug der Kings nach Seattle mit 22:8-Stimmen ab.

Seattles Investor Chris Hansen hatte sein Angebot zweimal erhöht, stand am Ende aber mit leeren Händen da. Der Wert der Kings wird auf 625 Millionen US-Dollar geschätzt.

Jetzt wollen die Besitzer der Kings das Angebot einer Investorengruppe prüfen, die von Sacramentos ehemaligem Bürgermeister Kevin Johnson angeführt wird. Die interessierten Käufer sollen 525 Millionen Dollar und den Bau einer neuen Arena in Sacramento offeriert haben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017