Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Volleyballer testen gegen Slowenien mit vier Neulingen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volleyballer testen gegen Slowenien mit vier Neulingen

16.05.2013, 15:30 Uhr | dpa

Volleyballer testen gegen Slowenien mit vier Neulingen. Das Team von Trainer Vital Heynen testet gegen Slowenien.

Das Team von Trainer Vital Heynen testet gegen Slowenien. (Quelle: dpa)

Stuttgart (dpa) - Mit vier Neulingen bestreitet die deutsche Volleyball-Nationalmannschaft ihre Test-Länderspiele in Slowenien.

Für die Partien am Freitag und Samstag berief Bundestrainer Vital Heynen Björn Höhne von Meister Berlin Volleys, Tim Broshog (Moerser SC), Felix Isaak (TV Rottenburg) und Philipp Collin (VC Dresden). Das teilte der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) mit. Der Berliner Sebastian Kühner sowie Simon Hirsch von Pokalsieger Generali Haching gehörten wegen Verletzungen zunächst noch nicht zum Kader.

Letzter Test vor dem Start in die World League am 7. Juni in Italien ist die Partie gegen Frankreich am 24. Mai in Ludwigsburg. Danach wird auch Kapitän Jochen Schöps vom polnischen Club Asseco Resovia Rzeszów zum Team stoßen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017