Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Spandau 04 strebt bei Pokal-Finalturnier 29. Sieg an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spandau 04 strebt bei Pokal-Finalturnier 29. Sieg an

17.05.2013, 11:26 Uhr | dpa

Berlin (dpa) - Die Wasserfreunde Spandau 04 wollen ihre beeindruckende Bilanz im deutschen Wasserball-Pokal weiter ausbauen. Die Berliner haben den seit 1972 ausgetragenen Wettbewerb bisher 28 Mal gewonnen.

Beim Final-Turnier der besten vier Mannschaften sind sie am Pfingstwochenende in Krefeld der klare Favorit. Die Spandauer haben mit Gastgeber Krefeld 72 einen leichten Halbfinal-Gegner. Im zweiten Halbfinale stehen sich der ASC Duisburg und Bayer Uerdingen gegenüber. Es läuft alles auf ein Endspiel der Dauerrivalen Berlin und Duisburg hinaus. Dieses Duell gibt es auch in den Meisterschafts-Playoffs, die am Mittwoch beginnen. Das Team, das drei Siege verbucht, ist deutscher Meister.

Nach den Meisterschafts-Finals endet die Trainer-Ära von Nebojsa Novoselac in Spandau. Bis auf den Duisburger Pokalsieg 2010 hat der Serbe bisher in jedem Jahr das Double aus Meisterschaft und Pokal geholt. "Das soll auch 2013 so bleiben", kündigte er an. Novoselac wird sich in Zukunft auf seine Aufgabe als Bundestrainer konzentrieren. Neuer Chef am Beckenrand der Berliner wird der Ungar Andras Gyöngyösi.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal