Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Confed-Cup: Brasilien verstärkt Sicherheitsmaßnahmen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Confed-Cup: Brasilien verstärkt Sicherheitsmaßnahmen

18.05.2013, 20:37 Uhr | dpa

São Paulo (dpa) - Brasilien hat vor Beginn der Confederations Cup 25 000 Soldaten für den Schutz seiner Grenzen eingesetzt.

Die Truppen sollen die 16 800 Kilometer brasilianischer Grenzen zu den zehn Nachbarstaaten unter anderem gegen Drogenhandel, Waffen- und Autoschmuggel sowie illegale Einwanderung abschotten, teilte am Samstag das Verteidigungsministerium mit. Die Confederations Cup wird zwischen dem 15. und 30. Juni in sechs brasilianischen Städten ausgetragen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal