Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Spurs dominieren NBA-Halbfinalauftakt gegen Memphis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spurs dominieren NBA-Halbfinalauftakt gegen Memphis

21.05.2013, 16:52 Uhr | dpa

Spurs dominieren NBA-Halbfinalauftakt gegen Memphis. Manu Ginobili holt sich mit den Spurs den ersten Sieg.

Manu Ginobili holt sich mit den Spurs den ersten Sieg. (Quelle: dpa)

San Antonio (dpa) - Die Meisterveteranen der San Antonio Spurs haben ihrem Playoff-Schreck Memphis Grizzlies zum Auftakt des NBA-Halbfinals eine Lehrstunde erteilt. Der viermalige Champion dominierte die erste Partie der "best-of-seven-"Serie und gewann locker mit 105:83.

Dabei stellte das Team aus Texas mit 14 getroffenen Drei-Punkt-Würfen einen Vereinsrekord in der K.o.- Runde auf. "Wir haben den Ball sehr gut geschossen. Wenn wir so treffen, sind wir schwer zu schlagen, aber wir wissen, dass es für uns nicht jedes Spiel so weitergehen wird", sagte Tony Parker. Der französische Aufbauspieler erzielte 20 Punkte und legte neun Assists auf.

Vor zwei Jahren hatte Memphis die damals topgesetzten Spurs sensationell in der ersten Runde bezwungen. Doch zum Start des Finals in der Western Conference konnte das Duo Zach Randolph und Marc Gasol am Brett für die Grizzlies zu keinem Zeitpunkt an die damalige Vorstellung anknüpfen. Der spanische Center kam auf 15 Zähler, Topstar Randolph traf nur einen seiner acht Feldwürfe und beendete die Partie mit mageren zwei Punkten. "Er hat versucht, sich bei uns zu entschuldigen", berichtete Memphis' Point Guard Mike Conley, "aber wir haben das nicht akzeptiert. Wir haben gesagt: "Du warst es nicht, wir waren es alle". Wir müssen alle defensiv besser werden."

Am Dienstag will San Antonio erneut vor heimischem Publikum auf 2:0 erhöhen, die Miami Heat und Indiana Pacers starten erst einen Tag später ihr Duell im Osten. Die Pacers waren am Samstag mit dem 106:99-Erfolg über die New York Knicks zum 4:2 in der Viertelfinal-Serie erstmals seit neun Jahren wieder in die Vorschlussrunde eingezogen. "Wir sind zuversichtlich", sagte Heat-Superstar LeBron James. "Wir werden bereit für sie sein. Wir brauchen kein Anschauungsmaterial. Wir haben alles gehört, wir haben alles gesehen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal