Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Irischer Springreiter Hanley gewinnt Großen Preis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Irischer Springreiter Hanley gewinnt Großen Preis

21.05.2013, 16:48 Uhr | dpa

Irischer Springreiter Hanley gewinnt Großen Preis. Cameron Hanley gewann den Großen Preis in Wiesbaden gewonnen.

Cameron Hanley gewann den Großen Preis in Wiesbaden gewonnen. (Quelle: dpa)

Wiesbaden (dpa) - Der irische Springreiter Cameron Hanley hat beim Pfingstturnier in Wiesbaden zum ersten Mal den Großen Preis gewonnen. Mit seinem Pferd Antello Z blieb er im entscheidenden Umlauf in 50,75 Sekunden fehlerfrei und kassierte für diesen Sieg eine Prämie von 25 000 Euro.

Zweiter wurde Hans-Dieter Dreher aus Eimeldingen mit Embassy (0/51,08). Rang drei ging an Katharina Offel, die für die Ukraine startet, mit Charlie (0/51,80).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017