Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Rogge hofft auf bessere Zusammenarbeit mit WADA

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rogge hofft auf bessere Zusammenarbeit mit WADA

22.05.2013, 16:23 Uhr | dpa

Rogge hofft auf bessere Zusammenarbeit mit WADA. Jacques Rogge möchte die Wogen mit der WADA glätten.

Jacques Rogge möchte die Wogen mit der WADA glätten. (Quelle: dpa)

Lausanne (dpa) - Nach den vor allem in der Causa Lance Armstrong entstandenen Differenzen zwischen der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA und den Sportfachverbänden will das Internationale Olympische Komitee die Wogen glätten.

Bei einem Krisentreffen in Lausanne äußerten Vertreter der Verbände und nationaler Komitees ihre Erwartungen an die Agentur, wie IOC-Präsident Jacques Rogge der Nachrichtenagentur AP berichtete. "Es war eine gute Atmosphäre", sagte er, "ich gehe fest davon aus, eine gute Zusammenarbeit mit der WADA hinzubekommen." Vertreter der Anti-Doping-Agentur waren nicht zu dem Treffen geladen.

Internationale Verbände hatten der WADA vorgeworfen, ihr Mandat zu überschreiten und unfaire Kritik an den Verbänden zu üben. Im Fall Armstrong hatte die WADA dem Radsport-Weltverband UCI Mitwisserschaft und Vertuschung unterstellt. UCI-Präsident Pat McQuaid und dessen Vorgänger Hein Verbruggen, die von der Agentur heftig kritisierten worden waren, waren in Lausanne anwesend. Im November wird aus der olympischen Bewegung ein neuer WADA-Präsident vorgeschlagen.

Rogge kündigte an, eine gemeinsame "Wunschliste" zu erarbeiten, die der neuen WADA-Spitze im Herbst vorgelegt werden soll. In der Vorwoche hatte Ex-WADA-Präsident Richard Pound in einem Bericht dargelegt, wie ineffektiv das derzeitige Dopingtestprogramm sei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal