Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Spandau 04 erzwingt viertes Spiel in Wasserball-Finale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spandau 04 erzwingt viertes Spiel in Wasserball-Finale

26.05.2013, 21:08 Uhr | dpa

Spandau 04 erzwingt viertes Spiel in Wasserball-Finale. Marc Politze trug zwei Tore zum Spandauer Sieg bei.

Marc Politze trug zwei Tore zum Spandauer Sieg bei. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Wasserball-Rekordmeister Spandau 04 hat in der Finalserie um die deutsche Meisterschaft ein viertes Spiel gegen den ASC Duisburg erzwungen.

Die Berliner gewannen die dritte Partie der Best-of-Five-Finalserie zu Hause mit 10:7 (3:3,3:2,2:1,2:1) und verkürzten damit nach den zwei Niederlagen zum Auftakt auf 1:2 in der Gesamtwertung. Auch diesmal gingen die Gäste schnell mit 2:0 in Führung und schienen auf dem Weg zu ihrer ersten Meisterschaft seit 1968.

Doch Spandau drehte das Spiel und zeigte vor allem stärkeres Durchsetzungsvermögen im Angriff. Beste Schützen für den Sieger waren Marc Politze, Andreas Schlotterbeck und Marko Stamm mit je zwei Toren. Für Duisburg trafen Paul Schüler und Jan Obschernikat doppelt.

Torwart Tim Höhne, der erneut den erkrankten Weltklassekeeper Alexander Tchigir vertrat, erwies sich als starker Rückhalt für die Gastgeber. Die Serie wird nun auf jeden Fall mit einem vierten Match am Mittwoch in Duisburg fortgesetzt, bei dem die Gastgeber noch einmal die Chance auf den Titelgewinn haben.

Spandau würde mit einem Sieg ein fünftes Match in Berlin erzwingen. "Ich hoffe, dass sich die Truppe jetzt gefangen hat. Dafür war der Sieg sicher ein Schlüsselerlebnis", sagte 04-Manager Peter Röhle.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal