Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Schormann verpasst Sprung in AOIF-Council

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schormann verpasst Sprung in AOIF-Council

29.05.2013, 07:51 Uhr | dpa

St. Petersburg (dpa) – Klaus Schormann, Weltverbandspräsident der Modernen Fünfkämpfer, hat den Sprung ins Council der Vereinigung der olympischen Sommersportverbände (ASOIF) knapp verpasst.

Der Darmstädter unterlag in St. Petersburg in einer Stichwahl gegen den Radsportweltverbands-Chef Patrick McQuaid mit 12:16-Stimmen. Neben McQuaid wurden die beiden IOC-Präsidentschaftskandidaten Sergej Bubka und Wu Ching-Kuo ins ASOIF-Council gewählt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Feldarbeit 
Über diese Maschinen freut sich jeder Bauer

Mit moderner Maschinenkraft geht alles besser und effizienter. Video


Shopping
Vernetzung
MADELEINE "Last Chance Sale" - bis zu 70 % Rabatt

Luxuriöse Mode zu Traumpreisen - nur bis zum 06.03.17. Shoppen Sie jetzt auf madeleine.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal