Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Deutsche Fünfkämpfer im Mixed Weltcup-Dritte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutsche Fünfkämpfer im Mixed Weltcup-Dritte

02.06.2013, 17:45 Uhr | dpa

Nischni Nowgorod (dpa) - Deutschlands Moderne Fünfkämpfer sind beim Weltcup-Finale am Wochenende im russischen Nischni Nowgorod ohne Sieg geblieben.

Janine Kohlmann und Alexander Nobis verpassten den Erfolg im abschließenden Mixed-Wettbewerb und wurden Dritte. Vor dem Combined aus Laufen und Schießen hatte das Duo noch auf Platz zwei gelegen. Den Sieg sicherten sich die Letten Denis Tscherkovskis und Elena Rublevska.

Zugleich war es das beste deutsche Ergebnis des Wochenendes. Bei den Frauen war Kohlmann Fünfte geworden. Es gewann Viktoria Tereschuk aus der Ukraine. Für Nobis hatte es bei den Männern nur zu Rang 26 gereicht. Der Sieg ging an den Franzosen Valentin Prades.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Common Remotely Operated Weapon Station 
Ferngesteuerte Waffenstation der Army tötet per Joystick

Nicht nur die Killerdrohne aus der Luft, auch Landfahrzeuge der US-Armee sind bereits mit ferngesteuerten Waffen ausgestattet. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal