Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Beinbruch: Saisonende für Bruins-Stürmer Campbell

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Beinbruch: Saisonende für Bruins-Stürmer Campbell

06.06.2013, 17:13 Uhr | dpa

Boston (dpa) – Die Boston Bruins mit Eishockey-Nationalspieler Dennis Seidenberg müssen für den Rest der NHL-Playoffs auf Gregory Campbell verzichten.

Wie der Club am Donnerstag bestätigte, brach sich der Stürmer beim 2:1-Heimsieg nach zweimaliger Verlängerung gegen die Pittsburgh Penguins das rechte Wadenbein. Campbell zog sich die Verletzung zu, als er im Unterzahlspiel im zweiten Drittel einen Schuss von Penguins-Star Jewgeni Malkin blockte. Trotz der Fraktur blieb der 29-Jährige die verbleibenden 50 Sekunden des Pittsburgh-Überzahlspiels auf dem Eis. Boston führt in der Halbfinalserie mit 3:0 und kann mit einem Heimsieg am Freitag in die Endspiele um den Stanley Cup einziehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017