Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Jockey Starke gewinnt mit Hengst Amarillo in England

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Jockey Starke gewinnt mit Hengst Amarillo in England

08.06.2013, 17:40 Uhr | dpa

Jockey Starke gewinnt mit Hengst Amarillo in England. Andrasch Starke hat Amarillo in England zum Sieg geführt.

Andrasch Starke hat Amarillo in England zum Sieg geführt. (Quelle: dpa)

Haydock (dpa) - Deutschlands Championjockey Andrasch Starke hat auf der Galopprennbahn im englischen Haydock mit dem Hengst Amarillo die Timeform Jury Stakes gewonnen.

Nach einem Starke-Glanzritt entschied der von Peter Schiergen in Köln trainierte Galopper das mit 60 000 englischen Pfund dotierte Rennen mit einem kurzen Kopf Vorteil für sich. Starke rettete den Minimalvorteil gegen den Favoriten Pastoral Player ins Ziel. Auf der 1400-Meter-Strecke kam Amarillo zu seinem bis dato wichtigsten Karrieresieg. Der Stall Nizza des Freiburger Bankers Jürgen Imm ist der Besitzer von Amarillo.

Einen zweiten Sieg verpasste das Team um Jockey Starke, Trainer Schiergen und Besitzer Imm knapp, als die vier Jahre alte Stute Nymphea in den Royal Ascot Stakes (ebenfalls 60 000 Pfund) mit Kopf-Rückstand Zweite wurde.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal