Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Rudern: Ulrike Sennewald beendet Karriere

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rudern: Ulrike Sennewald beendet Karriere

12.06.2013, 13:08 Uhr | dpa

Rudern: Ulrike Sennewald beendet Karriere. Ulrike Sennewald beendet ihre Karriere als aktive Ruderin.

Ulrike Sennewald beendet ihre Karriere als aktive Ruderin. (Quelle: dpa)

Rostock (dpa) - Olympia-Ruderin Ulrike Sennewald beendet überraschend ihre Karriere. "Ich möchte keine Rennen mehr fahren", sagte die 24 Jahre alte Rostockerin der Rostocker "Ostsee-Zeitung".

Noch vor gut einer Woche war die Tochter des einstigen Weltklasseruderers Hans Sennewald mit dem Deutschland-Achter bei den Europameisterschaften in Sevilla Zweite geworden. Ulrike Sennewald war die Schlagfrau des Teams.

Die Mecklenburgerin, die im vergangenen Jahr an den Olympischen Spielen in London teilgenommen hat, will sich ab sofort auf ihre berufliche Ausbildung konzentrieren. "Dafür brauche ich mehr Zeit", sagte sie. Sennewald studiert an der Rostocker Universität Politik-Wissenschaften und will Journalistin werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal