Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Deutsches TT-Quartett im Achtelfinale von Changchun

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutsches TT-Quartett im Achtelfinale von Changchun

14.06.2013, 14:30 Uhr | dpa

Deutsches TT-Quartett im Achtelfinale von Changchun. Timo Boll überzeugte im Doppel an der Seite von Ma Long.

Timo Boll überzeugte im Doppel an der Seite von Ma Long. (Quelle: dpa)

Changchun (dpa) - Vier deutsche Tischtennis-Nationalspieler stehen bei den China Open in Changchun im Achtelfinale des Einzelwettbewerbs. Das Viertelfinale haben bei ihrer Premiere bereits alle drei deutsch-chinesischen Herren-Doppel erreicht.

Rekord-Europameister Timo Boll (Düsseldorf) besiegte Ahmet Li aus der Türkei klar in 4:1-Sätzen. Russland-Legionär Dimitrij Ovtcharov (Orenburg) hatte beim 4:2 über den Japaner Kaii Yoshida mehr Mühe.

Weiter kam auch Patrick Franziska aus Fulda. Der Qualifikant besiegte Frankreichs Nummer eins, Adrien Mattenet, in sechs Sätzen. Bei den Damen schaffte die Neu-Berlinerin Xiaona Shan als Qualifikantin durch ein 4:2 gegen Ex-Europameisterin Liu Jia (Österreich) den Sprung ins Achtelfinale. Boll träfe bei setzungsgemäßem Verlauf im Viertelfinale auf WM-Finalist Wang Hao, Ovtcharov müsste gegen den Weltranglistenzweiten Ma Long antreten, sollten sich jeweils die Favoriten durchsetzen.

Das mit Spannung erwartete Doppel-Spektakel an der Seite chinesischer Asse verlief für alle deutschen Herren erfolgreich. Am überzeugendsten war der Auftritt von Boll und Ma Long, die 3:0 gegen Andrej Gacina/Tan Ruiwu aus Kroatien siegten. "Ich denke, es lief gut", sagte der 32-jährige Boll. "Wir haben uns abgesprochen, wie wir spielen wollen, und es funktionierte."

Franziska und der Weltranglistenerste Xu Xin besiegten Yuto Higashi/Asuka Sakai aus Japan mit 3:1, während sich Ovtcharov und der aufstrebende Youngster Yan An erst in der Verlängerung des Entscheidungssatzes gegen die Russen Kirill Skachkow/Alexej Smirnow durchsetzen konnten. Auch die deutsche Meisterin Shan und Zhenqi Barthel (Bingen) stehen im Viertelfinale.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal