Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Deutschland-Achter startet Mission Rio

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutschland-Achter startet Mission Rio

14.06.2013, 15:57 Uhr | dpa

Deutschland-Achter startet Mission Rio. Die neue Besatzung des Deutschland-Achters beim Fotoshooting.

Die neue Besatzung des Deutschland-Achters beim Fotoshooting. (Quelle: dpa)

Dortmund (dpa) - London ist Geschichte, Rio das Ziel. Gut zehn Monate nach dem Triumph auf dem Dorney Lake startet der Deutschland-Achter in die nächste Goldmission.

Die lange Suche nach der Idealbesetzung für das Paradeboot des Deutschen Ruderverbandes (DRV) ging am Freitag zu Ende. Wie Ralf Holtmeyer bekanntgab, nehmen fünf Olympiasieger und vier Neulinge Kurs auf die WM Ende August in Südkorea. Der EM-Gewinn vor zwei Wochen gilt als Startpunkt eines Vierjahresplans, an dessen Ende ein Erfolg in Brasilien stehen soll. Obwohl der Fokus auf 2016 liegt, liebäugelt Holtmeyer auch mit kurzfristigen Erfolgen: "Ein vierter Platz ist nicht unser Anspruch."

Der Coach vertraut auf jene Crew, die beim EM-Sieg in Sevilla überzeugte. Maximilian Reinelt (Ulm), Kristof Wilke (Radolfzell) Richard Schmidt (Trier), Eric Johannesen (Hamburg) und Steuerman Martin Sauer (Berlin) waren bereits in London dabei. Die durch Rücktritte und Wettkampfpausen frei gewordenen Rollsitze erkämpften sich Maximilian Munski (Lübeck), Hannes Ocik (Schwerin), Felix Drahotta (Leverkusen) und Anton Braun (Berlin).

Bei der Nominierung des Teams ließ sich Holtmeyer im nacholympischen Jahr ungewöhnlich viel Zeit. Der missratene Saisonstart Mitte Mai auf der Hügelregatta in Essen, wo sich der Seriensieger der vergangenen Jahre mit einem vierten Rang begnügen musste, machte einen weiteren Kleinboot-Test in Ratzeburg nötig.

Die Ergebnisse dieser internen Leistungsüberprüfung am vorigen Wochenende erleichterten dem Erfolgstrainer die Auswahl und bestärkten ihn in seinem Vorhaben, die Position des Schlagmanns - anders als in den Jahren zuvor - an Johannesen zu vergeben. Der Hamburger ist voller Tatendrang: "Wir wollen in Südkorea unseren WM-Titel verteidigen."

Die im vorigen vierjährigen Olympiazyklus ungeschlagene Crew geht ambitioniert, aber ohne den großen Druck des Vorjahres in die Saison. Nach London stand für die meisten Crew-Mitglieder weniger der Sport als vielmehr die berufliche Karriereplanung im Vordergrund. Deshalb wurden die Trainingsumfänge im Winter deutlich reduziert. "Bis Weihnachten haben wir uns auf den Lorbeeren ausgeruht. Aber jetzt haben wir wieder richtig Lust auf Leistung", sagte Reinelt. Holtmeyer warnte jedoch alle Beteiligten vor übertriebener Erwartungshaltung: "Wir müssen alle ruhigbleiben und dürfen nicht davon ausgehen, dass alles so reibungslos weiterläuft."

Die WM-Generalprobe für das neue Team steigt in einem Monat beim Weltcup-Finale auf dem Luzerner Rotsee. Einen Start beim 2. Weltcup drei Wochen zuvor auf der Olympiastrecke von Eton hält Holtmeyer für verzichtbar. "Wir haben weniger trainiert, also fahren wir auch weniger Regatten."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Sturm in Sotschi 
Sie ahnt noch nichts von der Riesenwelle

Eine junge Frau filmt sich bei einem Spaziergang an der Strandpromenade Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal